Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

Vortrag »Warum sich ein depressives Spätwerk gut verkauft«

19. Januar, 11:00

Zuallererst findet in diesem Jahr zum ersten Mal das Projekt Flensburger Winterreise statt, welches dann als dauerhafte Institution in jedem Jahr stattfinden soll. Am Freitag, den 18.1.2019 findet in der Kirche der Diako die Winterreise nach Franz Schubert statt, mit sechs verschiedenen Sängern und Sängerinnen Es erwarten euch einige Überraschungen.
Am Sonnabend, den 19.1.2019 wird dann im konzert-raum-flensburg bei uns ein Vortrag von Anne-Sophie Balg sein mit dem schönen Titel: Warum sich ein depressives Spätwerk gut verkauft – zur Kompositionsentstehung der Winterreise.
Am selben Tag wird Kabir Bäter abends um 19:30 im konzert-raum-flensburg die Winterreise von Franz Schubert singen, begleitet von Ronald Balg am Klavier. Freut euch mit uns auf dieses besondere Projekt. Der Eintritt am Freitag und am Sonnabend Abend beträgt jeweils 10,- Euro. Der Vortrag von Anne-Sophie ist auf Spendenbasis.   siehe Plakat im Anhang
Für den Vortrag und die Winterreise am 19.1. ist eine Anmeldung bei uns auf Grund der begrenzten Platzanzahl erforderlich.

Details

Datum:
19. Januar
Zeit:
11:00

Veranstaltungsort

konzert-raum-flensburg
Wrangelstr. 3
Flensburg, 24937 Deutschland
+ Google Karte