Vadan

2018_Vadan_Cover

Erschienen 2018
Preis: 20,- Euro

Das Werk Gayan Vadan Nirtan ist eine Sammlung von Aphorismen, Gedichten und Gebeten, die der große Sufi-Lehrer Hazrat Inayat Khan der Welt hinterlassen hat. Man kann dieses Buch zu jedem Zeitpunkt als eine Hilfe in der Not benutzen und immer, wenn das Herz eine drängende Frage hat, es an einer beliebigen Stelle aufschlagen, um eine Richtungsweisung, einen Rat, eine Hilfe oder einen Trost zu erhalten. Der Sufismus mit seiner Weisheit drängt sich niemandem auf, aber er steht als ein lebendiges Angebot stets für jeden bereit, der aufrichtig nach Hilfe, nach Gott und der Wahrheit sucht.

 “Vadan” ist für 20,- Euro am Institut erhältlich.

Gayan

Der_Tanz_der_Seele

Erscheinungsdatum: 28.12.2017
Preis: 20,- Euro

„Gayan“ ist eine Übersetzung eines Aphorismen-Buches von Hazrat Inayat Khan.
Das Werk Gayan Vadan Nirtan ist eine Sammlung von Aphorismen, Gedichten und Gebeten, die der große Sufi-Lehrer Hazrat Inayat Khan der Welt hinterlassen hat.
Die Neuerscheinung „Gayan“ ist der erste Teil der drei Abschnitte. Das Besondere an dieser Übersetzung ist, dass ich immer die englische Originalversion der Sprüche vorangestellt habe und dann das Angebot einer Übersetzung von mir. So kann jeder, der des Englischen ein wenig mächtig ist im Original schauen, ob ihm eine andere Übersezung besser entsprechen würde.
Man kann dieses Buch zu jedem Zeitpunkt als eine Hilfe in der Not benutzen und immer, wenn das Herz eine drängende Frage hat, es an einer beliebigen Stelle aufschlagen, um eine Richtungsweisung, einen Rat, eine Hilfe oder einen Trost zu erhalten. Der Sufismus und seine Weisheit drängt sich niemandem auf, aber er steht als ein lebendiges Angebot stets für jeden bereit, der aufrichtig nach Hilfe, nach Gott und der Wahrheit sucht.
“Gayan” ist für 20,- Euro am Institut erhältlich.

Die Schönheit von Layla

Die_Schoenheit_von_Layla

Erscheinungsdatum: 28.12.2017
Preis: 32,- Euro

„Die Schönheit von Layla“ ist eine Beschreibung der 99 schönen Namen Gottes. Eine Betonung liegt auf den Klangbahnen der Vokale und Konsonanten, die zusätzlich zur Bedeutung eine neue Dimension aufzeigen, wie diese Mantren Bereiche in unserem Körper Bereiche klanglich aktivieren.
In diesem Buch geht es um die alte Tradition, Worte und Sätze zu wiederholen, die als heilig gelten, weil sie in einem religiös-spirituellen Kontext stehen, und ihre ganz konkrete Wirkung auf den Körper, die Psyche und das seelische Wesen zu erfahren. Der Archetypus einer Qualität wird in direkten Bezug zur individuellen Ausformung im Individuum gesetzt und durch die Praxis dort aktualisiert.
In Verbindung mit der genauso alten Tradition von Atem und Klang, die im Institut für atemzentrierte Stimmbildung ein zentraler Stützpfeiler der Arbeit für die Arbeit mit der Stimme ist, werden Wege des Klanges durch Vokale und Konsonanten vorgeschlagen, die in verschiedenen Räumen und an verschiedenen Punkten des Wesens ihre direkte Wirkung entfalten.
Des weiteren sind Abbildungen von geschriebenen Gottesnamen in dem Buch, die anregen mit solchen Mantren in ganz vielfältiger Weise zu arbeiten. Im Sprechen, im Füstern, im Singen, im Denken und eben auch im Schreiben oder Malen.
„Layla und Majnun“ ist die Liebesgeschichte des Orients, die mit unseren „Romeo und Julia“ korrespondiert. Und so wie Majnun in Layla verliebt ist, und nur noch ihren Namen kennt, obwohl dieser „die dunkle Nacht“ bedeutet, so ruft der Sufi die Namen Gottes an wie ein Liebender nach seinem Geliebten ruft.
„Die Schönheit von Layla“ ist für 32,- Euro am Institut erhältlich.

Klang, Philosophie und Mystik

Der Künstler und die Klanggestalten der schönen Namen Gottes

Das Folgebuch zur Atemzentrierten Stimmbildung.

2016_Buch_Klang_Philosophie_Mystik

Erscheinungsdatum: 20.5.2016
Preis: 42,- Euro

Die Mystik des Klangs und ihre Bedeutung für die menschliche Entwicklung ist allen Kulturen von jeher und zu allen Zeiten bewusst gewesen. Da der Ursprung allen Lebens im Wort, in Schwingung, im Klang liegt, führt die Auseinandersetzung und die Erforschung des Klangs den Menschen zu seinem Ursprung, zur Quelle des Klangs und somit zu seiner Essenz.

Dieses Buch bietet weder Patentrezepte noch absolute Wahrheiten und Lösungen. Schon gar nicht enthält es ein neues System von richtig oder falsch, welches den Menschen in Schubkästen einteilt und ihm sagt, was er zu tun hat oder welcher Typ er ist. Dieses Buch ist eine Sammlung von Anregungen und Übungen, um das Leben aus anderen Perspektiven als der gewohnten zu betrachten oder die Dinge in einem anderen Kontext wahrzunehmen. Es bietet Möglichkeiten der Übertragung von Erfahrungen aus der Klangarbeit in den Bereich des alltäglichen Lebens und umgekehrt.

Darüber hinaus sind aufgrund meiner persönlichen Historie die 99 schönen Namen Gottes, wie sie im Orient genannt werden, in dieses Buch mit hineingeflossen. Im Westen wissen bereits viele etwas über die Praxis mit Mantras, über die sogenannten heiligen Worte, und auch über die arabischen Gottesnamen wurden bereits viele Bücher geschrieben.

In diesem Buch verbinden sich die alte Tradition der Begegnung mit Worten, die den Menschen in eine spirituelle Erfahrung führen können, und die genauso alte Tradition der Arbeit mit Klang und Stimme. Der Körper, das Instrument Gottes zur Erfahrung Seines Seins, wird gleich einem Klavier oder einer Geige gestimmt, seine Klangräume werden erforscht und in Verbindung mit Vokalen und Konsonanten gebracht, um dem Menschen einen Weg zur Erfahrung der Musik seines Lebens anzubieten.