Klang, Philosophie und Mystik

Der Künstler und die Klanggestalten der schönen Namen Gottes

Das Folgebuch zur Atemzentrierten Stimmbildung.

2016_Buch_Klang_Philosophie_Mystik

Erscheinungsdatum: 20.5.2016
Preis: 42,- Euro

Die Mystik des Klangs und ihre Bedeutung für die menschliche Entwicklung ist allen Kulturen von jeher und zu allen Zeiten bewusst gewesen. Da der Ursprung allen Lebens im Wort, in Schwingung, im Klang liegt, führt die Auseinandersetzung und die Erforschung des Klangs den Menschen zu seinem Ursprung, zur Quelle des Klangs und somit zu seiner Essenz.

Dieses Buch bietet weder Patentrezepte noch absolute Wahrheiten und Lösungen. Schon gar nicht enthält es ein neues System von richtig oder falsch, welches den Menschen in Schubkästen einteilt und ihm sagt, was er zu tun hat oder welcher Typ er ist. Dieses Buch ist eine Sammlung von Anregungen und Übungen, um das Leben aus anderen Perspektiven als der gewohnten zu betrachten oder die Dinge in einem anderen Kontext wahrzunehmen. Es bietet Möglichkeiten der Übertragung von Erfahrungen aus der Klangarbeit in den Bereich des alltäglichen Lebens und umgekehrt.

Darüber hinaus sind aufgrund meiner persönlichen Historie die 99 schönen Namen Gottes, wie sie im Orient genannt werden, in dieses Buch mit hineingeflossen. Im Westen wissen bereits viele etwas über die Praxis mit Mantras, über die sogenannten heiligen Worte, und auch über die arabischen Gottesnamen wurden bereits viele Bücher geschrieben.

In diesem Buch verbinden sich die alte Tradition der Begegnung mit Worten, die den Menschen in eine spirituelle Erfahrung führen können, und die genauso alte Tradition der Arbeit mit Klang und Stimme. Der Körper, das Instrument Gottes zur Erfahrung Seines Seins, wird gleich einem Klavier oder einer Geige gestimmt, seine Klangräume werden erforscht und in Verbindung mit Vokalen und Konsonanten gebracht, um dem Menschen einen Weg zur Erfahrung der Musik seines Lebens anzubieten.