Alle Beiträge von hlamm

Terminvorschau auf die zweite Jahreshälfte 2015

Noch einmal kurz vor der Sommerpause melden wir und mit den neuesten Termin-Nachrichten.

Zuallererst die Vorausschau:
Im Herbst wird es wieder zwei Chorprojekte geben.

  • Das erste in Jarplund. Es startet am Mittwoch 23.9. um 20:00 Uhr in der Dietrich Bonhoeffer Kirche in Jarplund. Dann 7.10. / 14.10. / 28.10. / 11.11. / 25.11. und die Abschlüsse werden sein am Wochenende 28. und 29.11.
  • Das zweite Chorprojekt startet am Freitag 16.10. in Medelby um 20:00 Uhr. Dann 30.10. / 6.11. / 27.11. / 4.12. / 11.12. und der Abschluss am 13.12.

Die zweite Vorausschau weist auf ein poppig peppiges tonart-Konzert hin am Sonnabend den 17.10. um 19:30 Uhr in der Waldorfschule. Die Karten dafür wird es im Vorverkauf nach den Sommerferien geben. Es erwartet euch ein besonderes Ereignis, der Besuch lohnt sich allemal!

21. Juni 2015: Bastien und Bastienne

Bastien_und_Bastienne
Die kurze Oper von Mozart, seine erste nebenbei, erzählt von der Liebe zwischen einer Schäferin und ihren Geliebten, die auf eine harte Probe gestellt wird, als der junge Mann von der reichen Herrin des Schlosses verlockt wird. Nur durch die Intervention eines guten Zauberers, der wahrscheinlich weniger zaubert als dass er weiß wie die Herzen der jungen Verliebten schlagen, wird am Ende alles gut.
Mit Ronald am Klavier, Kabir als Zauberer und Melanie und Timo Stauffer als verliebtes Paar wird diese Oper ein fröhlich kurzweiliges Erlebnis für alle, die sich auf den Weg machen.
Am Sonntag den 21. Juni um 18 Uhr in der St. Petri-Kirche in Ostenfeld (Route dorthin).

Kindermusical „Max und Moritz“

2015_geplant_Max_und_Moritz

Für 2015 planen wir das Kindermusical „Max und Moritz“. Es werden der Kinderchor aus Grundhof, eine Schulklasse aus Engelsby und Kinder aus dem Kindergarten der Diako daran teilnehmen. An fünf Proben (siehe Flyer) werden wir ganz viel singen, viele lustige Übungen zur Stimmbildung machen, eine Inszenierung erarbeiten und vor allen Dingen viel Spass haben.Ronald, der selber bei den Regensburger Domspatzen war und den Tölzer Knabenchor geleitet hat, wird dieses Projekt leiten.Alle Kinder die bereits schon singen, oder es einmal versuchen wollen, oder einfach Lust haben mit vielen anderen Kindern gemeinsam ein Projekt zu machen, sind in diesem Projekt richtig.Da wir den Beitrag für die Kinder mit 10,- Euro sehr gering halten wollten, freuen wir uns wenn sich der ein oder andere Sponsor finden würde, der dieses Projekt mit einer kleinen Spende unterstützt. Die Abschlussaufführungen werden am 7.3. und am 8.3. im Fliednersaal der Diako und auf dem Scheersberg sein:
Sonnabend 7.3. um 14 Uhr in der Schule in Engelsby, Brahmsstrasse 2-4
Sonntag 8.3. um 17 Uhr auf dem Jugenhof Scheersberg
Anmeldungen werden ab sofort entgegengenommen.
Das Projekt steht unter der freundlichen Schirmherrschaft der Diako Flensburg.

Geplant:
Chorprojekt Brahmsrequiem

2015_geplant_Brahms_Requiem

Das Chorprojekt Brahmsrequiem soll in einer großen Aufführung im Alsion im November seinen Höhepunkt finden. Die Anzahl der Proben ist mit 22 Proben im Jahr bewusst hoch angesetzt, so dass man auch teilnehmen kann, wenn man es nicht zu allen Proben schafft. Die Probentermine findet ihr alle auf dem Flyer. Ab jetzt gibt es eine Liste, in die man sich bei uns eintragen lassen kann. Wir freuen uns sehr auf dieses besondere Projekt!

4. und 18. Dezember
Weihnachtskonzert des Chores tonart Grundhof

2014_Weihnachten_Tonart_Grundhof

Gesungen werden die sehr berührenden Stücke des Komponisten John Rutter und darüberhinaus fröhliche und beschwingte Advent- und Weihnachtslieder. Außerdem wird die Sopranistin Marnie Schwonberg mit ihrer wunderbaren Stimme barocke Solostücke vortragen. Imsgesamt ein abwechslungsreiches Konzert zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit.

Termine

  • 4.12. um 18:30 Uhr
    in der Kirche der Diako
  • 18.12. um 19:30 Uhr
    in der Marienkirche in Grundhof

Neujahr: Cabaret – Eine Revue

2014_Cabaret_Revue

Wir laden alle herzlich zu unserer Neujahrsrevue mit dem Titel Cabaret ein. Wie bereits gewohnt, wird der charmante Cornelius an Kabirs Seite stehen, dazu kommen aber diesmal noch Natascha und Dirk Wessel als Unterstützung. Nicht zu vergessen, werden wir von Ronald Balg einfühlsam und tempramentvoll am Klavier begleitet und Niels Brammsen wird mit seinem Schlagzeug seinen Rhythmus mit eurem Puls verbinden und den Saal zum Schwingen bringen. Geboten wird ein Feuerwerk von Liedern aus dem Film Cabaret und eine Vielzahl von Schlagern aus den 70-zigern und noch mehr. Verkleidung und fröhlicher Witz sowie viele Überraschungen machen die Revue zu einem Gute-Laune-Event!

Termine

  • Dienstag, 30.12.2014 um 19 Uhr
    im Hause Pniel
  •  Mittwoch, 7.1.2015 um 19:30 Uhr
    in der Dietrich Bonhoeffer Kirche in Jarplund
  •  Sonntag, den 11.1.2015 um 19:30 Uhr
    im Gemeindezentrum in Engelsby

7. und 12. Dezember
Konzert zur Adventszeit mit Anne-Sophie Balg

2014_Konzert_im_Advent

Herzliche Einladung zum Konzert im Advent! Wer sich in der Adventszeit eine zusätzliche Stunde zum Entspannen und Genießen gönnen möchte, ist am Sonntag den 07.12. um 18 Uhr herzlich ins Haus Pniel eingeladen. Es erwartet Sie ein Programm aus festlichen Melodien und langgeliebter Advents- und Weihnachtslieder. Gestaltet wird das Konzert von Anne-Sophie Balg (Sopran), Caroline Elisabeth Seibt (Sopran) und Marina Mitrovski am Klavier. Duette, Soli und Klavierstücke aus Barock, Klassik, Romantik und Moderne wechseln sich ab und natürlich darf auch ein richtiges Märchen nicht fehlen. Wem das noch nicht Anreiz genug ist, darf sich noch auf wärmende Getränke und Plätzchen freuen. Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns über alle bekannten und unbekannten Gesichter!!!

24. und 25. Oktober
»The Armed Man – A Mass for Peace«

In diesem Oktober gibt es Karl Jenkins „The armed man“ zu hören. Es singt der Kempenkoor aus Holland. Wer gerne dieses Werk und Anne-Sophie Balg als Solistin erleben will, ist herzlich eingeladen!
24.10. um 20 Uhr in der Gedächtniskirche
25.10. um 17 Uhr in der Friedenskirche, Potsdam
Der Eintritt ist frei.